Sturzeinstellung

Wo spinnt der GT, hext der GL und staunt der LX?

Moderatoren: moderator1, moderator3, moderator2

Benutzeravatar
Hosi-San
Probe-Bayer
Beiträge: 4699
Registriert: 22 Mai 2007 10:33
Postcode: 99974
Country: Germany
Modell: Probe 1 LX - 2,2l
Erstzulassung: 1989
Wohnort: Ammern

Sturzeinstellung

Beitrag von Hosi-San » 23 Mai 2008 12:56

Ich war heute beim Achsvermessen bei Mazda. Sturz haben sie nicht hinbekommen.

Werte sollten sein:

Sturz min. -1°00´ soll -0°15´ max 0°30´

Der wert ist aber -0°42`
auf der Beifahrerseite.In welche Richtung muß ich das Domlager drehen
und wieviel um auf einen guten Wert zukommen.
:hosi: Bild

Benutzeravatar
Pascal_KB
Probe-Bayer
Beiträge: 824
Registriert: 14 Jan 2008 20:24
Postcode: 34519
Country: Germany
Euer Wunschtitel: DoppelMeister 1400
Erstzulassung: 94
Kontaktdaten:

Beitrag von Pascal_KB » 23 Mai 2008 16:46

Ööööhm, du siehst schon das er damit im Toleranzbereich ist.......


Lass die Fahrerseite auch so einstellen und gut ist.
Wie war der Nachlauf der VA? Wenn du anfängst an den Domlagern
rumzudrehen, ändert sich der auch gewaltig!!


MfG Pascal

Benutzeravatar
Hosi-San
Probe-Bayer
Beiträge: 4699
Registriert: 22 Mai 2007 10:33
Postcode: 99974
Country: Germany
Modell: Probe 1 LX - 2,2l
Erstzulassung: 1989
Wohnort: Ammern

Beitrag von Hosi-San » 23 Mai 2008 17:19

Nachlauf war links 1°24` ,rechts 1°48`
Sturz links -0°12` ,rechts -0°42
:hosi: Bild

Benutzeravatar
Pascal_KB
Probe-Bayer
Beiträge: 824
Registriert: 14 Jan 2008 20:24
Postcode: 34519
Country: Germany
Euer Wunschtitel: DoppelMeister 1400
Erstzulassung: 94
Kontaktdaten:

Beitrag von Pascal_KB » 23 Mai 2008 17:32

Folgende Optionen:

A: Sturzeinstellschrauben kaufen
B: Löcher im Achsschenkel (das Vollmaterialteil welches ´zwischen´ dem
Stoßdämpfer sitzt) 2 mm größer bohren und dadurch mehr Verstellbereich
kriegen. ACHTUNG: Das darf man nicht, schwächt das Material :-)


MfG Pascal

Benutzeravatar
Hosi-San
Probe-Bayer
Beiträge: 4699
Registriert: 22 Mai 2007 10:33
Postcode: 99974
Country: Germany
Modell: Probe 1 LX - 2,2l
Erstzulassung: 1989
Wohnort: Ammern

Beitrag von Hosi-San » 23 Mai 2008 17:58

Ich weiß nur nicht ob sich meine Reifen mit den derzeitigen Einstellungen
einseitig abfahren,Wenn das nicht so wild ist lass ich das so.
:hosi: Bild

Benutzeravatar
Probe 1 Fan
Probe-Bayer
Beiträge: 2988
Registriert: 30 Jan 2008 15:57
Postcode: 63512
Country: Germany
Euer Wunschtitel: Nobody is Perfect
Modell: Probe 1 GT
Erstzulassung: 1993
FIN: N - 1992
Wohnort: 635 ganz nah an Unterfranken dran

Re: Sturzeinstellung

Beitrag von Probe 1 Fan » 15 Feb 2016 20:29

Hallo Leute,

mal eine frage, muss man beim Domlager wechsel vorne den Sturz, die Spur einstellen lassen und wenn ja was sind die richtigen Einstellwerte für Vorder und Hinterachse??
MfG. Peter

fährst Du schon oder schraubst Du noch :-)

:schrauben: :gummi:

Probe 1 - Bauj. 92 - Erstz. 93 - LPG - Autogas - 165.000 km

Benutzeravatar
Hosi-San
Probe-Bayer
Beiträge: 4699
Registriert: 22 Mai 2007 10:33
Postcode: 99974
Country: Germany
Modell: Probe 1 LX - 2,2l
Erstzulassung: 1989
Wohnort: Ammern

Re: Sturzeinstellung

Beitrag von Hosi-San » 15 Feb 2016 22:07

Ja unbedingt.

Code: Alles auswählen

VA                Min.       Soll       Max
Nachlauf          0°56´      1°41´      2°26´  
Sturz            -1°00´     -0°15´      0°30´ 
Einzelspur       -0°07´      0°00´      0°08´ 
Gesamtspur       -0°15´      0°00´      0°15´

Code: Alles auswählen

HA                Min.       Soll       Max

Sturz             -1°11´    -0°26´        0°19´ 
Einzelspur         0°00´     0°08´        0°15´ 
Gesamtspur         0°00´     0°15´        0°30´ 

Die Daten sind von Pascal_KB . Ich will mich nicht mit fremden Federn schmücken.

EDIT[modemlamer]: ich habe mir mal erlaubt das als CODE-Block zu definieren, damit man es besser lesen kann.
:hosi: Bild

Benutzeravatar
modemlamer
admin
Beiträge: 632
Registriert: 26 Apr 2009 12:18
Postcode: 26133
Country: Germany
Euer Wunschtitel: Infonaut
Modell: Probe 1 GT
Erstzulassung: 1993
FIN: N - 1992
Wohnort: Oldenburg (Oldenburg)
Kontaktdaten:

Re: Sturzeinstellung

Beitrag von modemlamer » 16 Feb 2016 11:36

als Grundlage nehmen wir immer folgende Domlager anordnung:
domlager-ausrichtung-ford-probe.jpg
default Domlagerausrichtung Probe 1
LG Felix
Bild
/(bb|[^b]{2})/

Benutzeravatar
Probe 1 Fan
Probe-Bayer
Beiträge: 2988
Registriert: 30 Jan 2008 15:57
Postcode: 63512
Country: Germany
Euer Wunschtitel: Nobody is Perfect
Modell: Probe 1 GT
Erstzulassung: 1993
FIN: N - 1992
Wohnort: 635 ganz nah an Unterfranken dran

Re: Sturzeinstellung

Beitrag von Probe 1 Fan » 16 Feb 2016 16:41

Danke für die schnelle Antwort
Aber das mit den Domlager Ausrichtung habe ich noch nicht so ganz kapiert?
Ist da eine Markierung dran die übersehen wurde?
MfG. Peter

fährst Du schon oder schraubst Du noch :-)

:schrauben: :gummi:

Probe 1 - Bauj. 92 - Erstz. 93 - LPG - Autogas - 165.000 km

Benutzeravatar
Jo-Kurt
admin
Beiträge: 4630
Registriert: 22 Mai 2007 16:24
Postcode: 31275
Country: Germany
Euer Wunschtitel: IDDQD-MAN
Erstzulassung: 20.02.86
Wohnort: 31275 Lehrte
Kontaktdaten:

Re: Sturzeinstellung

Beitrag von Jo-Kurt » 18 Feb 2016 18:01

nein, aber wenn du die die lager ansiehst wirst du feststellen dass das loch nicht in der mitte ist

cu
kurt
"Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen." (Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg)

"Demokratie ist die Kunst, die breite Masse in dem Glauben zu lassen sie hätte die Wahl." (Jo-Kurt)

Benutzeravatar
S.A.K.
Probe-Bayer
Beiträge: 115
Registriert: 09 Mär 2016 20:27
Postcode: 48565
Country: Germany
Euer Wunschtitel: Fuscher vom Dienst
Modell: Probe 1 GT
Erstzulassung: 01.1991
FIN: M - 1991
Wohnort: Münsterland

Re: Sturzeinstellung

Beitrag von S.A.K. » 15 Mär 2016 23:33

Ich stelle bei meinem am Samstag die Spur ein, wenn ihr Lust habt poste ich mal alle Einstelldaten, denn auf unserer Achsmessbühne/An den PC gibt es tatsächlich den Ford Probe GT ;) :anbet:
Wer später Bremst ist länger Tod

Benutzeravatar
Supersonic
Probe-Bayer
Beiträge: 1275
Registriert: 18 Okt 2007 09:50
Postcode: 67365
Country: Germany
Modell: Probe 1 GT
Erstzulassung: 1991
Wohnort: Schwegenheim

Re: Sturzeinstellung

Beitrag von Supersonic » 16 Mär 2016 15:35

Der wurde bei meinem Einsteller auch in der Liste geführt. Hat sich aber rausgestellt, dass es sich um den 2er GT handelt. :kurt:
Zuletzt geändert von Supersonic Heute 00:18, insgesamt 2164-mal geändert
Bild

Benutzeravatar
Jay
donating probe-bayer
Beiträge: 18436
Registriert: 22 Mai 2007 10:31
Postcode: 87600
Country: Germany
Euer Wunschtitel: Exoten-Sammler
Modell: Probe 2 GT
Erstzulassung: 1992
FIN: N - 1992
Wohnort: München und Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Sturzeinstellung

Beitrag von Jay » 17 Mär 2016 07:50

Viele Grüße,
Jay
@WORK... :schrauben:
Bild

Benutzeravatar
Dorfi
Probe-Bayer
Beiträge: 85
Registriert: 21 Jun 2014 18:25
Postcode: 15741
Country: Germany
Modell: Probe 1 GT
Erstzulassung: 93
FIN: N - 1992
Kontaktdaten:

Re: Sturzeinstellung

Beitrag von Dorfi » 17 Mär 2016 19:58

Also da muss ich mal wiedersprechen es gibt eine makierung!
Es ist an einer von den 4 Seiten eine einfräsung zu sehen und wenn mich nicht alles täuscht ist im Rep. Buch auch beschrieben wo die hin zu kommen hat!

Bild
Bild
Bild

Hier auf der Letzten Seite Punkt 2 :kurt: :haue:

Benutzeravatar
modemlamer
admin
Beiträge: 632
Registriert: 26 Apr 2009 12:18
Postcode: 26133
Country: Germany
Euer Wunschtitel: Infonaut
Modell: Probe 1 GT
Erstzulassung: 1993
FIN: N - 1992
Wohnort: Oldenburg (Oldenburg)
Kontaktdaten:

Re: Sturzeinstellung

Beitrag von modemlamer » 17 Mär 2016 21:22

Diese Annahme habe ich auch sehr lange geteilt. Bis ich feststellen musste das dadurch der Sturz auf einer Seite eben NICHT passt. Dann haben wir eine empirische Studie über unseren Platz und di ersten Fotos durchgeführt. Das Ergebnis findet ihr in der Skizze von Markus. Wenn ihr euch daran haltet passt der Sturz. Den Beweis durch das Hochladen eines unserer Messprotokolle spare ich mir jetzt an dieser Stelle.
Bild
/(bb|[^b]{2})/

Antworten